Ingrid Wackerle 0664/8589730

Brain-Gym® - Gymnastik für das Gehirn


Denkblockaden


Angst und Druck lösen im menschlichen Körper Stressalarm aus. In hochgradigen Stresssituationen können Informationen im Gehirn schlecht oder überhaupt nicht weitergeleitet werden. Es kommt zu Denkblockaden. Da es im Leben nicht immer möglich ist Stress und Angst komplett zu vermeiden, brauchen wir dringend wirkungsvolle Strategien wie wir damit umgehen und auch in diesen Situationen unser Potential im Sinne unserer Ziele ausschöpfen können.


Die Brain Gym© Methode kommt aus der EDU Kinesthetik und ist eine ganzheitliche Methode. Dabei geht es um das Aufspüren und die Auflösung von Energieblockaden. Sie basiert auf dem Wissen der angewandten Kinesiologie, Lernpsychologie, Gehirnforschung und der chinesischen Meridianlehre.


Lernen ist ein Prozess, der im Kleinkindalter beginnt und sich bis ins hohe Alter fortsetzt, ein Prozess der sich nicht auf die Schule beschränkt.

Die Zusammenarbeit von rechter und linker Gehirnhälfte ist grundlegend für das Lernen mit beiden Augen, mit beiden Ohren und für die Körperbewegung, wie sie z.B. beim Lesen oder Schreiben notwendig ist.

Brain Gym bietet gezielte Übungen zur Steigerung der Lernfähigkeit, zum Einschalten der Sinne für Schule und Alltag, für die Körperbewegung sowie Balancen für Sehen, Hören und Schreiben.

Wenn die 3 Dimensionen des Gehirns (links-rechts, oben-unten, vorne-hinten) nicht miteinander arbeiten, ist Lernen beeinträchtigt.

Durch die Balance der 3 Dimensionen wird die Lernfähigkeit erheblich gesteigert und Lernen wird zu einem natürlichen Prozess.

 

Wann hilft Brain Gym?

Wenn "Üben" nicht hilft, das zu lernen, was Sie lernen wollen, dann liegt das sehr häufig daran, dass die Bewegungsgrundlagen für das Lernen nicht sicher zur Verfügung stehen. Brain Gymi ist eine wunderbare Hilfe, um spielerisch das Potential unseres Gehirns zu aktivieren.


Wie funktioniert Brain Gym?

Bestimmte Bewegungsübungen werden angeregt und helfen so zu einem entspannteren Lernen. Moderne Gehirnforschungsergebnisse, leicht und verständlich angewandt, werden den Kindern in Form von Bewegungsübungen, für das tägliche Üben für zuhause beigebracht.


Eltern erfahren, dass ihre Kinder nicht dumm sind, sondern nur in ihren koordinativen Bewegungsabläufen blockiert sind, wenn Sie in der Schule etwas nicht begreifen.

Die Begleitung zu einer individuellen Lösung für eigenständige und damit bessere Bewegungs- und Denkmuster, die mit Energie durch das persönliche Leben führen, ist die tägliche Arbeit des Kinesiologen.

Die Kinesiologie, bietet durch klare Vorgehensweisen, Möglichkeiten, sich Selbst wahr zunehmen. Für Kinder kann das bedeuten, konzentriert beim Lernen, bei Hausaufgaben, oder im Sport und in der Schule zu sein. Für Erwachsene, die ja ebenso lernen im Alltag zu Recht zu kommen, bedeutet es z.B. die eigene Gesundheit zu fördern, bewusst zu sein oder trotz der täglichen Herausforderungen, friedlich leben zu können.

Körperliche Übungen aktivieren bestimmte Areale des Gehirns – bringen sie also in Bewegung.

Lernen mit Spaß und Kreativität - Bewegung ist das Tor zum Lernen


Der eigene Umgang mit dem lebenslangen LERNEN

ist deshalb ein wichtiges Thema für jeden Menschen,

denn das ganze Leben ist ein einziger Lernprozess.


 

 

 

 

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen